Aktuelle bilder 2019

ronneburglauf am 12.oktober 2019

Start der Läufer  in Hanau Wilhelmsbad

 

 

Die Wanderer im Ziel am Weißen Stein (Jugendzentrum Ronneburg)

Der mittlerweile schon traditionelle RONNEBURGLAUF der Langlaufgruppe wurde dieses Mal gemeinsam mit dem 1. Hanauer Lauftreff durchgeführt. So übernahmen Steffi Schmidt und Sandra Schneider des LT Hanau/Bruchköbel die erste Wasserstelle bei KM 9, die zweite Wasserstelle bei KM 18 wurde von Annette und Michael Weigle vom 1. Hanauer Lauftreff übernommen. Die Läufer starteten ihren 21 km Lauf in Wilhelmsbad, wobei man sich in verschiedenen Gruppen einreihen konnte, die unterschiedliche Tempi liefen. Die Wanderer starteten im Bruchköbel zu ihrer 15 km Wanderung.

Bevor die Läufer auf die Strecke geschickt wurden, erklärte Peter Marth (LT Hanau/Bruchköbel) die organisatorischen Dinge und Michael Weigle (1. Hanauer Lauftreff) ergänzte wie stolz er sei, dass nach einer langen Zeit der 1. Hanauer Lauftreff und die Langlaufgruppe endlich wieder gemeinsam den Ronneburglauf ausrichten.

Der Lauf und die Wanderung konnten bei schönstem Wetter genossen werden, Schweiß floss reichlich und die verbrauchten Kalorien konntem am reichhaltigen Buffet das Helmut Kreiß mit seinen Helfern am Jugenzentrum zum Weißen Stein aufgebaut hatte, wieder aufgefüllt werden.

Alle waren sich einig einen schönen Sporttag und einen geselligen Nachmittag erlebt zu haben.

Bilder: Annette Weigle und Christoph Happich

Bericht: Christoph Happich

Die zweite Wasserstelle bei     KM 18 wurde dieses Mal vom Mitveranstalter                              1. Hanauer Lauftreff betreut.

 

Annette und Michael Weigle

 

Bilder: Annette Weigle

Geburtstagsfeier am 7.9. und würstchenparty am 14.9.

Zum Ende unserer "Sommerzeit" wurde am 7. September das letzte morgendliche Training im Rodenbacher Wald durchgeführt. Grund genug für Rudi Scherzant und Dietmar Gödde um anlässlich ihrer Geburtstage (80 + 75 Jahre) eine kleine Feier zu veranstalten. Helmut Kreiß brachte zu Ehren der beiden ein Ständchen und auch der Regen schreckte keinen davon ab die dargebotenen Leckereien zu genießen.

Schlag auf Schlag ging es weiter am 14. September bei dem wir im Anschluss an das erste Mittags-Training um 14 Uhr eine Würstchenparty machten. Vom Grillen (laut Jahresplan) hatten wir aufgrund der lang anhaltenden Trockenperiode abgesehen und so wurden die leckeren Würste von Helmut im großen Kochtopf gegart. Dieses Mal bei schönem Spätsommerwetter kamen auch wieder viele Ehemalige, die nicht mehr mitlaufen können, aber die sich beim Feiern mit den Aktiven und Freunden austauschen konnten.

Danke  an Rudi und Dietmar für die Feier am 7. Sept. und Helmut vielen Dank für den Aufbau und das Kochen der Würstchen. Und DAnke allen, die gekommen sind und etwas beigetragen haben.

Aktuelle Bilder von unseren Veranstaltungen und Läufen.

 

Die Seite wird demnächst aktualisiert. Da der Speicherplatz der Homepage voll war, konnten eine zeitlang

keine Bilder eingestellt werden.