Wanderung des Lauftreff Hanau/Bruchköbel am 12.Mai

 

 

 

 Die Laufschuhe gegen Wanderschuhe haben die Teilnehmer des Lauftreffs Hanau/Bruchköbel getauscht und gingen gemeinsam im unteren Kahltal auf Wanderschaft. Auf zwei unterschiedlich langen Strecken zogen 30 Teilnehmer an einem warmen, sonnigen Samstag oberhalb Michelbach entlang und genossen dabei einen herrlichen Ausblick auf den Ort und hatten einen wunderbaren Blick weit in das Kahltal und in das Rhein-Main-Gebiet! Danach wurde der denkmalgeschützte Weinberg „Apostelgarten“ umrundet um an der ersten Rast auch einen Michelbacher Wein zu genießen. Schon seit Jahrhunderten wird im nördlichsten Weinort Bayerns hauptsächlich Riesling und Müller-Thurgau angebaut. Gut gestärkt ging es dann weiter in Richtung „Teufelsmühle“ und bald war man froh in den schattigen Wäldern des Spessart Schutz vor der hochstehenden Sonne zu finden. Nach gut vierstündigen Marsch wurden dann die Wanderer für Ihre Anstrengungen entschädigt, als man sich gemeinsam im Gasthaus „Dörsthof“ zum Abschluss traf. Bei kühlen Getränken und legeren Essen ließ man nochmal die letzten Stunden Revue passieren und war sich einig, das es ein gelungener Wandertag war.

 

 

 

Hans Peter Marth/17.5.2018