Hanauer und Bruchköbler Läufer beim 43. Silvesterlauf in Oberrodenbach

Wie jedes Jahr zu Silvester veranstaltet der TV 1887 Oberrodenbach den traditionellen Silversterlauf bei dem die einheimischen Läufer das Jahr mit einem gut organisierten, stimmungsvollen aber auch anspruchsvollen Lauf beenden können.                                                                                                                                                                 So waren dann auch viele Läufer der Langlaufgruppe LT Hanau/Bruchköbel und des 1. Hanauer Lauftreffs am Start des 10,2km Laufs. Vorher aber gab es ein gemeinsames Gruppenfoto, auch um zu verdeutlichen, dass die Lauffamilie unabhängig von Lauftreff- oder Vereinzugehörigkeit ihre Freundschaften pflegt.                                                             Der Lauf selbst stellte harte Anforderungen an die Läuferinnen/Läufer, da es den "Mobi Dick", eine ca. 600m lange Steigung zweimal zu durchlaufen galt. Zudem machte der Wetterumschwung mit ungewöhnlich warmen Temperaturen dem einen oder anderen Läufer zu schaffen und das aufgeweichte "Cross-Geläuf" kam erschwerend hinzu.

Besondere Erfolge gab es durch Sven Löschengruber (AK40) und Hang An (AK20) die beide für die Langlaufgruppe den 1. Platz in ihrer Altergruppe erlaufen konnten.  Mustafa Erdugan wurde zudem  2. in der AK 75.   Für den 1. Hanauer Lauftreff erreichte Simone Wappes einen tollen 3. Platz in der AK 30.  Aber jeder, der den Lauf absolviert hat, kann sich als Sieger fühlen und mit gutem Gefühl in den Jahreswechsel gehen.

Ergebnissliste