LT Hanau bruchköbel beim 42. Lauf um den winterstein

35  Läufer und Walker der  Langlaufgruppe waren dem Ruf  nach Friedberg gefolgt und so konnte unsere Langlaufgruppe wieder die teilnehmerstärkste Gruppe stellen.

Aufgrund des erneuten, heftige Wintereinbruchs musste der angekündigte Marathon abgesagt werden. Der Schnee, der teilweise glatte Untergrund und die Kälte forderte allen Läufer viel ab und besonders die Läufer die 30km hinter sich gebracht haben, konnten stolz auf ihre Leistung sein. Aber natürlich auch alle anderen Läufer und Walker die bei erschwerten Bedingungen am Start waren. Und Dank auch den vielen Helfern und Streckenposten die trotz Kälte und Wind ihren ehrenamtlichen Dienst taten!

 

Neben dem Präsentkorb der uns dann im Sommer im Rahmen eines Trainings übergeben wird, konnten unsere Läufer und Walker in unterschiedlichen Strecken insgesamt 16 Podestplätze erringen.                                                      Unsere schnellste Läuferin war Petra Weber die im 10km Lauf den 3. Platz in der Gesamtwertung und den 1. Platz in ihrer Alterklasse gewann. Schnellster Läufer war Okubazghier Teferi im 10km Lauf der Männer als 5. der Gesamtwertung und 1. seiner Altersklasse. 

Klaus Karber (M55), Bernd Heynert (M75) und Claudia Lohmann (W55) konnten ebenfalls in ihrer Altersklasse gewinnen.   2. und 3. Plätze gab es für Anne Frier, Christine Schaub und Mustafa Erdogan.

Im sehr anspruchsvollen 30km Lauf gewann Karin Reeh den 2. Platz in ihrer AK.

Weiter Platzierungen gab es bei den Walkingstrecken und dem 5km Lauf.

Wir gratulieren allen Aktiven und wünschen allen einen guten Start in den Frühling.

Bericht: Christoph Happich,      Bilder : Christoph Happich und Eberhard Greese

Ergebnisse der langlaufgruppe am winterstein